MMM’15 Week 4 1/2

On 31. Mai 2015 by Schnitterling

Es ist geschafft!! Heute ist der letzte Tag, an dem ich mich fotografieren musste, juhu!! Hier sind die Outfits, die in den letzten 1 1/2 Wochen im Mai getragen habe.

It is done!! I finally don’t have to take a photo of myself everyday anymore, yuppie! Here are the outfits I’ve been wearing for the last 1 1/2 weeks of May.

MMM15 w4 collage

IMG_1450

Freitag 23.5.15: Ein Moneta Kleid von Colette, das ich ein bisschen abegändert habe. Geblogt habe ich es leider noch nicht.

Friday 23/5/15: A Moneta dress by Colette that I modified a bit. Haven’t bloged it yet.

 

IMG_1451

Samstag 24.5.15: Mein altes Lieblingskleid (Ich habe zu viele Lieblingskleider 😉 ), das ich vor zwei Jahren genäht habe, gepaart mit meinem neuen Lieblingscardigan, dem Featherweight, den ihr schon ein paar mal gesehen habt. Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich dieses Outfit liebe!

Saturday 24/5/15: My old favourite dress (I have too many favourite dresses 😉 ) ,that I made two years ago, combined with my new favourite cardigan, that you’ve seen quite a bit lately. I can not tell you how much I love this outfit!

 

IMG_1459

Sonntag 25.5.15: Den Sonntag habe ich so richtig schön auf der Couch genossen. Deshalb hatte ich diese uralte, aber mega bequeme Tunika aus Punktejersey an, die ich mal nach dieser Anleitung genäht habe.

Sunday 25/5/15: I enjoyed a very lazy sunday on the sofa, so I’ve been wearing this very old but very comfortable jersey tunic I made a few years ago with this tutorial.

 

IMG_1467

Mittwoch 27.5.15: Ich habe den ganzen Tag auf meine kleine Nichte aufgepasst und brauchte deshalb was bequemes, mit dem ich leicht auf dem Boden rumkrabbeln konnte 😉 . Also musste ein Jerseykleid her, in diesem Fall mein Kleid aus dem verlängerten Renfrew Schnitt.

Wednesday 27/5/15: I spend the day playing with my little niece so I needed something comfy that I could easily crawl around in ;). Out came a knit dress off course, in this case my lengthened Renfrew dress.

 

IMG_1475

Donnerstag 28.5.15: Mit ein paar Schichten drunter und drüber eignet sich mein Saltspring Kleid auch wunderbar für diese schönen aber nicht ganz so warmen Frühlingstage.

Thursday 28/5/15: When I pair it with a few layers my second Saltspring dress is wonderful for those nice but not so warm spring days.

 

IMG_1484

Freitag 29.5.15: Beides schon öfter dagewesen, aber immerhin noch nicht in dieser Kombi: Mein gesmoktes Röckchen mit dem heißgeliebten Featherweight Cardigan.

Freitag 29/5/15: You’ve seen both of these me-mades several times this month but at least not together yet: my simple shirred skirt and my beloved Featherweight cardigan.

 

IMG_1493

Sonnatg 31.5.15: Und für die letzten zwei Tage habe ich nochmal ganz was neues, ha! Das ist der Rae Rock von Sewaholic, den ich am Freitag fertig genäht und gestern und heute getragen habe. Wenn ich es schaffe schöne Fotos zu schießen, werdet ihr am Mittwoch mehr davon sehen.

Sunday 31/5/15: For the last two days I’ve been wearing something completely new! I finished this Sewaholic Rae skirt on Friday and have worn it since. I hope to get some nice pictures taken, so I can blog it in wednesday.

 

Das wars! Puh, geschafft!

Was bei den Outfits von diese Woche ganz schön auffällt ist, dass ich im Stoffladen oder auf dem Stoffmarkt einfach nicht an einem schönen Blümchenstoff vorbei gehen kann. Ich muss ihn zumindest streicheln 😉 .

So weit ich mich erinnern kann hatte ich im gesamten Mai an zwei oder drei Tagen gar nichts selbstgemachtes an. An allen anderen Tagen, die ich hier nicht gezeigt habe, hatte ich entweder das gleiche an wie am Vortag, oder irgendein „Zuhause-Outfit“, bei dem eigentlich sowieso immer ein selbstgemachtes Teil dabei ist. Also ich denke, dass ich es nächstes Jahr auf jeden Fall schaffen kann den Me-Made-May in voller Pracht zu genießen 😉 .

Mich hat es die letzten Wochen zwar ziemlich genervt morgens immer soviel darüber nachdenken zu müssen, was ich anziehe, aber dadurch habe ich so einige neue Kombinationsmöglichkeiten für meine selbstgenähten Teil gefunden, auf die ich sonst wohl nie gekommen wäre.

Also der Me-Made-May hat mal wieder riesen Spaß gemacht, aber ich bin auch froh, dass er jetzt vorbei ist.

This week’s outfits make it pretty obvious, that I just cannot go by a pretty floral print, when I see it 😉 !

As far as I can remember there were only two or three days in all of may that I didn’t a wear a me-made item. The rest of the days I did’nt show here I’ve been either wearing the same outfit as the day before or one of my „home-outfits“ that always include something me-made. So I think I can take next year’s me-made-may full on! 😉

It was really annoying that I had to think about what to wear so much in the last few weeks. But I found quite a lot of new combinations for my me-made clothes, that I wouldn’t have thought of otherwise.

So, Me-Made-May was definitely a lot of fun, but I’m also glas that it’s over.

One Response to “MMM’15 Week 4 1/2”

  • Ich bin froh dass du mitgemacht hast, du hast echt schöne Teile und ich teile deine Liebe zu Blumenstoffen! Sitze hier auch grad in einem 😉 sehr schöne Woche finde ich 🙂

Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close