Me Made May: Woche 4 und 4 1/2

On 1. Juni 2014 by Schnitterling

Yay, wir haben’s geschafft! Hier die letzten eineinhalb Wochen meines ersten Me-Made-May:

Yay, we did it! Here you see the last one and a half weeks of my first Me-Made-May:

Week 4 collage

So. 25.5.2014: Die Tunika ist eins meiner ersten erfolgreichen Kleidungsstücke aus Jersey. Ich trage sie mittlerweile aber nur noch zu Hause. / This tunic is one of my first garments in knit fabric. I love wearing it around the house.

Mo. 26.5.2014: Mein tolles Renfrew-Kleid mit Bubikragen. Ich liebe es :)! / My lovely Renfrew dress with peter pan collar. I love it :)!

Di. 27.5.2014: Noch mal das locker leichte Tiny Pocket Tank von Grainline Studio. / Light and flowy Tiny Pocket Tank by Grainline Studio.

Mi. 28.5.: Das linke Outfit auf dem Foto, das ich leider am Mittwoch leider vergessen hatte zu fotografieren./ The outfit on the left, that I forgot to photograph on wednesday.

 

Week 5 collage

Fr. 30.5.2014: Der Sewaholic Crescent Rock aus Leinen. / Sewaholic Crescent skirt in linen.

Sa. 31.5.2014: Hier nun das rechte Outfit, nämlich das rote Renfrew-Shirt für einen Tag am Schreibtisch. / The outfit on the right, worn for a day working at the desk.

 

Me Made May hat wahnsinnig Spaß gemacht, auch wenn es gegen Ende recht anstrengend wurde. Nächstes Jahr bin ich sicher wieder dabei! :)

Bis dahin brauche ich dann noch mehr selbstgemachte Oberteile (auch für kühleres Wetter). Vielleicht schaffe ich es dann auch jeden Tag etwas selbstgemachtes zu tragen.

 

Me Made May was so much fun! :) Though it was pretty hard towards the end. I’m definitely doing it again next year! :)

Till then, I need to make more tops (also for cooler weather) and maybe I wear a me-made outfit every day.

 

Bis dann, / So long,  Me-Made-May 2014!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>