Was bisher geschah…

On 10. März 2014 by Schnitterling

Ich bin eine sehr nachlässige Bloggerin, ich weiß. Es war hier in letzter Zeit viel zu still. (zu meiner Verteidigung kann ich nur sagen, dass ich in den letzten Wochen hauptsächlich mit Klausuren und Hausarbeiten beschäftigt war). Aber das wird sich jetzt hoffentlich wieder ein bisschen ändern, denn… meine Nähmaschine hat mich wieder! 😀

Und sie hat in den letzten Wochen auch schon das ein oder andere Kleidungsstück produziert. Sobald die lästigen Handnäharbeiten erledigt und schöne Fotos gemacht sind, wird es hier auch einen Blogpost darüber geben. In der zwischen Zeit könnt ihr auf meinem (mehr oder weniger) nagelneuen Instagram Profil eine kleine Vorschau sehen 😉

Da es in meinem Kopf aber wieder voller Nähideen wimmelt, dachte ich ich zeig euch mal, was ich für das Frühjahr so geplant habe.

Diesen wunderschönen Seiden-Baumwoll-Batist habe ich reduziert bei Alfatex gefunden. Er ist so unglaublich zart und weich! Und hat ein schönes Bordürenmuster an einer Kante. Ich finde er ist dazu bestimmt ein leichtes, kurzes Saltspring Kleid für den Sommer zu werden.

Seidenbatist 1.1

 

Für meine neue Alltagsuniform müssen noch ein paar Jersey-Kleider entstehen. Es gibt nichts bequemeres und schöneres für den stressigen Alltag! Das hier soll ein Lady Skater von Kitschy Coo werden:

Tupfenjersey 1

 

Außerdem habe ich noch dieses Stöffchen für das ich schon den Chantilly Schnitt von Colette geplant hatte.

Blümchenstoff 1

 

Leider sieht die Testversion, die ich  für das Oberteil genäht habe, nicht so toll an mir aus. Und ich habe zur Zeit einfach nicht genug Geduld und Motivation die entsprechenden Änderungen zu machen und noch ein paar weitere Testversionen zu nähen. Also muss etwas anderes daraus werden. Vielleicht kopiere ich damit auch den Schnitt meines neuen gekauften Lieblingskleides. Oder vielleicht noch ein alltagstauglicheres Saltspring? Was meint ihr?

In der Zwischenzeit stricke ich übrigens fleißig weiter. Vielleicht mache ich auch bald mal einen Post, indem ich meine Strickprojekte der letzten Monate vorstelle.

Wenn euch hübsche, selbstgenähte Kleider interessieren, könnt ihr aber auf jeden Fall in den nächsten Wochen nochmal hier vorbei schauen 😉

Trackbacks & Pings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>