Das Renfrew Kleid

On 25. Oktober 2013 by Schnitterling

Juhuuu!! Endlich sind unsere nachbestellten Sewaholic Renfrew Schnittmuster angekommen, auf die wir schon seit Wochen warten. :D  Das heißt, ihr findet sie ab sofort wieder in unserem Shop und ich kann euch endlich meine neueste Variante zeigen.

Da ich dringend mehr Kleider und Röcke brauche, die herbst- bzw. übergangstauglich sind (d.h. mit Strumpfhosen oder Leggings kombinierbar), habe ich mir Anfang September mein erstes Herbstteil gezaubert: Das Renfrew Kleid!

IMG_5164

Das Renfrew ist zwar ursprünglich ein T-shirt Schnitt, aber inspiriert von dieser und dieser tollen Version habe ich die Schnittteile einfach verlängert und dabei ab der Taille ausgestellt. So sah mein neuer Schnitt dann aus. Das Bild ist ziemlich schlecht, tut mir Leid, aber ich habe die Umrisse mit den schwarzen Linien hervorgehoben.

IMG_5040

 

Das Kleidchen war wirklich total schnell genäht. An einem (langen) Abend. Das lag wohl hauptsächlich an diesem tollen neuen Gerätchen :D

 

Darf ich vorstellen? Die Brother 1034 D. Meine Overlock-Maschine! Damit lassen sich vor allem Jersey und Strickstoffe super schnell und einfach verarbeiten, weil sie gleichzeitig näht, die Nahtzugaben zurückschneidet und versäubert und die Naht dabei sehr elastisch bleibt.

Und da ich zur Zeit (solange Fabian in Ungarn ist) mit samt meiner Nähausstattung bei meinen Eltern wohne konnte mir auch der liebe, flauschige Whisky helfen. Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, war dadurch vor allem das Zuschneiden besonders schnell und reibungslos möglich ;)

IMG_5046

Wie? Du hast das Stück Stoff nicht zum drauf rumrollen ausgebreitet? Aber wozu denn dann???

 

Anders als bei meinem ersten Renfrew T-shirt, habe ich diesmal den oberen Bereich in Größe 14 zugeschnitten und bin zur Taille hin zu Größe 12 übergegangen. Jetzt sitzen die Schultern und Ärmel perfekt.

Die Ärmelbündchen habe ich weggelassen und die Ärmel, genauso wie den Rock, mit der Zwillingsnadel gesäumt.

IMG_5165

Das Kleid ist super bequem! Ich würde es am liebsten jeden Tag tragen. Da es aber zwischendurch natürlich auch mal in die Waschmaschine muss, sind schon zwei weitere Variationen in Planung ;) .

IMG_5174

Vielen Dank an meine liebe Freundin Marlene, die mir hier als Fotografin ausgeholfen hat!

Das zeigt mal wieder wie unglaublich vielseitig der Renfrew Schnitt ist! T-shirts, Pullis, Kleider, Cardigans, Boleros,… fast alles ist mit diesem Schnittmuster möglich. Auf unserer Pinnwand findet ihr ganz viele Beispiele dafür.

Wenn ihr euch auch das Renfrew Schnittmuster sichern wollt, könnt ihr es inklusive Deutscher Übersetzung in unserem Shop bestellen. Wenn ihr das Schnittmuster bereits habt, aber mit der Englischen Anleitung Probleme habt, könnt ihr euch auch hier unsere übersetzte Nähanleitung als PDF sofort herunterladen.

Ich wünsche euch eine schöne und kreative Herbstzeit,

eure Meike

5 Responses to “Das Renfrew Kleid”

Trackbacks & Pings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>